Teamfähigkeit lässt sich trainieren.

Unabhängig davon, ob man sich selbst als teamfähig oder besser als „Einzelplayer“ einschätzt, zwingt der berufliche Alltag in Krankenhäusern alle Beteiligten zu einer gut verzahnten Zusammenarbeit.

Dazu braucht es die Einsicht in die Vorteile und Mechanismen eines funktionierenden Teams.


Vorschlag 1

Es gibt Situationen, in denen ein bestehendes Team wie die Intensivstation oder die Ambulanz nicht optimal zusammenarbeiten.

Mit einem entsprechenden Training und einer Optimierung der Teamstruktur lassen sich die Arbeitsergebnisse verbessern.

Vorschlag 2